Wette

Das Wetten an sich ist ein Jahrhundert wenn nicht Jahrtausend bekanntes Ritual. Schon zur Uhrzeiten versuchten die Menschen ihre Unstimmigkeiten oder Behauptungen des rechtens wegen mit einer wette zu regeln, was an sich den ersten verbindlichen Vertrag darstellt.

 
Nach dem Abschluss der Wette durch Handschlag, Absprache oder Bezeugung dritter seite, waren die Bedingungen und Konsequenzen beiden Kontrahenten bewusst und unterlagen keinen späteren nachverhandlungen, Zugeständnisse freiwilliger Art abgesehen. Denn derjenige der das Recht behält hat auch den Anspruch auf den Wetteinsatz wiederum der sture und meist unbelehrbarer rechthaben wollender meist zu bezahlen hat. Und so ist es nicht verwunderlich das diese Praxis zu einer Tradition und festem bestandteil unserer Moderner Gesellschaft geworden ist.

 
Heute ist man nicht nur flexibel sonder auch bequem. Es ist nicht mehr von nöten die Wohnung zu verlassen um seinem persönlichen Recht Bestätigung durch einen Gewinn und zugleich Niederlage des Unrechten zu verleiten. Durch die wunderbare und unendliche Welt des Internets haben wir die Möglichkeit der onlinewetten auf fast alles in der ganzen Welt, was unendliche Möglichkeiten eröffnet für Menschen die ihr Schicksal selber in die Hand nehmen, die keine Angst haben Recht zu haben, und denen Fortune wohlgesonnen ist.

 

Comments are closed.

Referenzen
Eine sehr gute Seite, mit nützlichen Links. Habe ohne viel zu suchen, gleich die wichtigsten Informationen gesammelt. Karsten S.

Danke für die wertvolle Tipps, diese Sportwettenanbieter sind alle unterschiedlich, doch jetzt habe ich einen Durchblick, einfach klasse. Bei einem muss ich pro Wette eine Gebühr zahlen, der andere hat keine versteckte Kosten. Danke. Christian.